08.11.2004

Schonender Kraftprotz

Feldtag der Firma Sieben pr�sentiert R�benroder
Ameln. Neueste R�benrodungstechnik pr�sentierte die Firma Kleine beim Feldtag des Lohnunternehmens Sieben aus Welldorf.
Im Mittelpunkt des Interesses stand die neueste Kleine-Entwicklung, die alles anders als klein ist. Mit einer Bunkerkapazit�t von 20,5 Tonnen liefert die 435 PS starke R�benerntemaschine SF 20 mit einem Eigengewicht von 22 Tonnen beeindruckende Ernteergebnisse. Sie geht mit Zuckerr�ben und Acker schonend um. Daf�r sorgen nicht zuletzt vier 1,8 m hohe und 1,1 m breite Reifen.
Die SF 20 verf�gt zudem �ber drei Reinigungsstufen. Nachdem die R�ben mit sieben F�rderwalzen vorgereinigt sind, gelangen sie auf ein Reinigungsband, das sie von Bl�ttern und Erde befreit. "Im nachfolgenden, "Reinigungsbett" - eine Neuentwicklung - entfernen 14 Sternwalzen noch anhaftende Erde", erl�utert Verkaufsleiter f�r Deutschland Herr Thomas Varlemann. Die Intensit�t der Reinigung l�sst sich von Hightech-Kabine aus steuern. "Bisher wurden zehn SF 20 produziert, neun sind verkauft. Mit der hier gezeigten Vorf�hrmaschine sind auch Demonstrationen in Frankreich geplant", berichtet Herr Varlemann. Der Bunker kann w�hrend des Rodens entleert werden, wodurch ein Anfahren der R�ben-Mieten entf�llt. Zudem konnten sich die Kunden der Firma Sieben beim Feldtag �ber die Roder SF 10-2 und das Ladesystem LS 18 informieren.
An dieser Stelle m�chten wir den besonderen Dank der Familie Sieben, f�r die tolle Organisation der Vorf�hrung, aussprechen.

weitere Bilder weitere Bilder


Franz Kleine Vertriebs & Engineering GmbH
Ferdinand-Henze-Str. 6-10 - 33154 Salzkotten - Germany
Telefon +49(0)5258/973-0 - Telefax +49(0)5258/973-214 - info@franz-kleine.net - www.franz-kleine.net